TransPhotoTransPhotoUrban Electric Transit
Germany  
Sachsen-Anhalt

Magdeburg

Editors: Jens_563, Lada 2101.

Report a mistake on this page  ·  Changes in the Database

Comments: all · tramway · trolleybus

Chronology

10.03.2020 Ankunft der ersten beiden von acht gebrauchten Straßenbahnwagen vom Typ Tatra KT4DM aus Berlin zur Verstärkung des Magdeburger Straßenbahnnetzes: Artikel • Arrival of the first two of eight second-hand tramcars type KT4DM from Berlin as reinforcement for the Magdeburg tram network: article.
09.08.2018 Eröffnung der neuen Straßenbahnstrecke in der Wiener Straße für die Linien 6 und 9 • Opening of the new tram track at Wiener Straße street for lines 6 and 9.
27.01.2013 Offizielle Verabschiedung der Tatra-Wagen mit Einsatz auf der Linie 3: Fotos • Oficial farewell of the Tatra trams with operation on line 3: photos.
18.10.2012 Letzter Tag des Planeinsatzes von Tatra T4D mit den Zügen 1272+1248 und 1244+1245 auf den Linien 1 und 10 • Last day of regular operation of Tatra T4D with the trains 1272+1248 and 1244+1245 on lines 1 and 10.
15.12.1994 Anlieferung des ersten niederflurigen Straßenbahnwagens des Typs LHB NGT8D Nr. 1301 • Delivery of the first low-floor tramcar of the type LHB NGT8D No. 1301.
All Entries

Quick Vehicle Search

Number:

Photos By Route

Route:

Tramway Facilities / Operators


Trolleybus Facilities / Operators



New Photos

» Tramway — 1292, 1322, 2205.
» Tramway — 509, 519, 1307, 1308, 1346, 1367, 2207.
All updates

Information

Stadtwappen Magdeburg

Magdeburg ist die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und mit knapp 240.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt dieses Bundeslandes. Die erste Urkundliche Erwähnung Magdeburgs führt zurück ins Jahr 968. Die Stadt am Schnittpunkt von Elbe, Elbe-Havel- und Mittellandkanal besitzt einen bedeutenden Binnenhafen und ist ein Industrie- und Handelszentrum. Überregional bekanntes Wahrzeichen ist der Magdeburger Dom.

Städtischer Schienenverkehr in Magdeburg existierte zuerst im Jahre 1877 mit Eröffnung einer Pferdebahn, die ab 1899 schrittweise vollständig elektrifiziert wurde. Nachdem durch Einwirkungen des Zweiten Weltkrieges große Teile der Fahrzeugflotte und Betriebsanlagen zerstört worden waren, kamen etwa ab 1950 erste Neubaustraßenbahnnen in die Stadt, bevor im April 1969 die Vorstellung der ersten Tatra-Straßenbahnen vom Typ T4D erfolgte. Als erste Stadt der DDR stellte Magdeburg bereits 1976 den kompletten Fahrzeugauslauf auf Tatra T4D und B4D um und trennte sich von jeglichen zweiachsigen Linienwagen. In den Siebziger und Achtziger Jahren wuchs das Liniennetz um einige Außenstrecken. Heute verkehren neun Straßenbahnlinien auf folgenden Wegen:

Linie 1: Klinikum Olvenstedt – IKEA (Lerchewuhne)
Linie 2: Westerhüsen – Alte Neustadt
Linie 3: Diesdorf – Klinikum Olvenstedt
Linie 4: Klinikum Olvenstedt – Cracau
Linie 5: Diesdorf – Messegelände
Linie 6: Leipziger Chaussee – Herrenkrug
Linie 8: Westerhüsen – Neustädter See (nur zeitweise)
Linie 9: Reform – Neustädter See
Linie 10: Sudenburg – Barleber See

Im Jahre 1989 trafen schließlich die ersten Nachfolgefahrzeuge des Typs T6A2 ein. Am 27. Januar 2013 verabschiedete sich Magdeburg offiziell von seinen Tatra-Wagen, wobei nur der Einsatz der T4D tatsächlich endete. Seit dem sind die verbliebenen Wagen dieses Typs nur noch als Arbeits- und Museumswagen anzutreffen. Die T6A2 hingegen kommen zum Teil bis heute zum Einsatz, sowohl in Doppeltraktionen als auch in Form von Großzügen aus zwei Trieb- und einem Beiwagen. Der Großteil der Flotte besteht hingegen aus niederflurigen NGT8D von Alstom und LHB. Seit 2011 kommen hinter diesen Wagen auch modernisierte Beiwagen vom Typ B6A2M zum Einsatz, die aus Berlin übernommen und modernisiert wurden. Alle Fahrzeuge sind in den Betriebshöfen Nord und Westerhüsen untergebracht. Das Straßenbahnmuseum von Magdeburg befindet sich im ehemaligen Betriebshof Sudenburg im Zuge der Linie 10. Es befinden sich zahlreiche historische Fahrzeuge im Bestand der Interessengemeinschaft historischer Nahverkehr.

Vom 01.07.1951 bis zum 31.10.1970 existierte in Magdeburg ferner ein Obusbetrieb, der zuletzt Fahrzeuge der Typen Škoda 8Tr und 9Tr einsetzte.

Die Magdeburger Straßenbahn ist in den Magdeburger Regionalverkehrsverbund (marego) integriert. Betrieben wird das Netz von den Magdeburger Verkehrsbetrieben (MVB), deren Internetauftritt unter www.mvb.net erreichbar ist. Die Interessengemeinschaft historischer Nahverkehr findet man unter www.ignah.net.


Active Photographers of the City

1st place: M. N. — 320 photos
2nd place: 21-72 — 165 photos
3rd place: Flurri — 156 photos

Full list of photographers

   

Random Photo



New Photos